ME:WE / FOTODOKS – Festival für aktuelle Dokumentarfotografie

12. Oktober – 26. November 2017

Endia Beal (USA)
Michael Danner (D)
Tim Davis (USA)
Thomas Dworzak (D)
Annie Flanagan (USA)
Gregory Halpern (USA)
Paul Kranzler (A)
Kristin Loschert (D)
Mike Mandel and Chantal Zakari (USA)
Harris Mizrahi (USA)
Stefanie Moshammer (A)
Andrea Ellen Reed (USA)
Richard Renaldi (USA)
Ruddy Roye (USA)
Lisa Riordan Seville and Zara Katz (USA)
Sofia Valiente (USA)
Christina Werner (A)

Vernissage:
Mittwoch 11.Oktober, 19 Uhr
Festivalprogramm: 12.- 15.Oktober

Ausstellungsdauer: bis 26. November
Di-So. 11.00 – 20.00 Uhr

Mit dem Thema ME:WE beleuchtet FOTODOKS in diesem Jahr die für uns alle momentan so spannende Entwicklung von Gesellschaftsformen. Gemeinsam mit dem Gastland USA widmet sich FOTODOKS dem Verhältnis zwischen Individuellem und Kollektivem: neue soziale…

Finissage Fotodoks

25.11.17 / 16h

Last weekend into the Fotodoks ME:WE festival and exhibition means opening up the bobbles and once again cheering to Contemporary Documentary Photography and in particular the wonderful photography that is hanging in the Lothringer13 Halle.
In the program you will find royal tunes, layered performance, hot and spicy food for the cool pack, records…

Filmmatinee DON´T BLINK

26.11.17 / 11.30h / 11.30am

Sonntag Filmmatinee
11.30h
Don´t Blink
Was wäre die moderne Fotografie ohne das Werk von Robert Frank? Sein Stil veränderte in den 1950er Jahren die Spielregeln der Fotokunst, sein Buch „The Americans“ gilt heute als „das vielleicht einflussreichste Fotografiebuch des 20. Jahrhunderts“ (The Guardian 2014).
Robert Frank wurde in Zürich geboren als…