Fiery Greetings

September 25 – December 13, 2015

 

Ana Adamović
Dejan Kaludjerović
Dubravka Ugrešić
Dušica Dražić
Irena Lagator
Mladen Miljanović
Renata Poljak
Saša Karalić
ŠKART Art Group

Die Ausstellung Fiery Greetings zeichnet ein neues Bild des sozialistischen Jugoslawien, in dem die Kindheit und das Aufwachsen im Vordergrund stehen. Neun Künstler aus der Region arbeiteten mit historischen Archiven und formulieren einen Dialog zwischen künstlerischer Intervention und staatlichem Dokument. Fiery Greetings fragt nach der Möglichkeit einer kollektiven und individuellen Erinnerung an ein Land, das so nicht mehr existiert.
Der Ausgangspunkt des Projekts sind zahlreiche Fotoalben, die Präsident Tito von jugoslawischen Schulen und Kinderorganisationen ab 1945 bis zu seinem Tod im Jahr 1980 in Empfang nahm. Aus diesen Geschenken stammt auch der titelgebende flammende Gruss, die Fiery Greetings. In vielschichtiger Weise wird sichtbar, wie die Bevölkerung sich ihrem Präsidenten darbot und die Gründungsprinzipien des föderativen Jugoslawien im täglichen Leben der sozialistischen Hoffnungsträger, der Jugend, umgesetzt wurden.
Die Ausstellung findet zum Anlass des diesjährigen Fotodoks Festival statt, das vom 13. bis 18. Oktober stattfindet und als Partnerregion das ehemalige Jugoslawien wählte.http://fotodoks.de/de

Ein Projekt von Kiosk Belgrad und dem Museum der Geschichte Jugoslawiens in Kooperation mit der Lothringer13 Halle

Kuratiert von Ana Adamović, in Zusammenarbeit mit Jörg Koopmann und Dana Weschke