Besuchendenbetreuer*innen (w/m/d) für den städtischen Kunstraum Lothringer 13 Halle gesucht

münchen, produktion, vermittlung
protagonist*innen

team

Der städtische Kunstraum Lothringer 13 Halle in München widmet sich seit 1980 unter wechselnder kuratorischer Leitung experimentellen künstlerischen Praktiken. Die Lothringer 13 Halle versteht sich als Ort für die Begegnung von Kunst- und Kulturschaffenden aus München mit internationalen Positionen und einer breiten Öffentlichkeit. Längerfristige Allianzen mit Akteur*innen unterschiedlicher Disziplinen, und viel Raum für den Prozess künstlerischer Produktion, beleben das Areal. Projekte und Veranstaltungen zu gesellschaftsrelevanten Themen laden zu Diskussion und Austausch ein.
Unser Vermittlungsprogramm ermöglicht vielfältige Zugänge zu den Themen der Ausstellung und Begegnungen zwischen Ausstellungsbeteiligten, Publikum und weiteren Adressat*innen. Zur Erweiterung des freiberuflichen Teams suchen wir für unsere Ausstellungen ab Ende Februar/März 2021 Unterstützung in den Bereichen Besuchenden-, Ausstellungsbetreuung und Vermittlung. 

Ihre Aufgaben: 

  • Empfang und Betreuung von Besucher*innen sowie einem diversen Publikum, das zahlreiche Adressat*innen, Einzelbesuchende und Gruppen verschiedenen Alters umfasst 
  • Betreuung von interaktiven / partizipativen Ausstellungsangeboten und Stationen
  • Unterstützung der ausstellungsbeteiligten Akteur*innen und bei Veranstaltungen
  • Eigenverantwortliche Aufsicht der Ausstellungsräume einschließlich der technischen Funktionalität
  • Selbständige Durchführung von Informationsangeboten und Impulsführungen sowie von Einzel- und Gruppenführungen
  • Annahme von Buchungen und Information zur Ausstellung und zu Veranstaltungen
  • Einpflege von Terminankündigungen (Webseite und Social Media)


Ihre Qualifikationen: 

  • Studium (mind. 3. Fachsemester Haupt- oder Nebenfach) in den Bereichen Bildende Kunst, Kulturwissenschaften, Kunstgeschichte, Kunstpädagogik, Kunst und Vermittlung, oder in einem ähnlichen Studiengang, bzw. eine vergleichbare berufliche Ausbildung
  • ausgeprägtes Interesse an zeitgenössischer Kunst und der Münchner Kunst- und Vermittlungsszene
  • Erfahrung im Umgang mit diversen Zielgruppen
  • EDV / IT: sicherer Umgang mit Office-Programmen, Kenntnisse im Umgang mit Content Management Systemen und mit Social Media 
  • Zuverlässigkeit, hohes Eigenengagement und selbstständiges Arbeiten
  • selbstbewusstes Auftreten, exzellente Umgangsformen sowie sicheres Sprachgefühl
  • erste oder erweiterte Erfahrungen in den Bereichen Kunstvermittlung, inklusive und interkulturelle Kulturarbeit und / oder Besucher*innen- und Ausstellungsbetreuung sowie in der Durchführung unterschiedlicher Formate der personalen Vermittlung (z.B. Rundgänge, Workshops)
  • Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift 
  • Kenntnisse in mindestens einer weiteren Fremdsprache von Vorteil

Die freiberufliche Tätigkeit bietet einen fundierten Einblick in den Ausstellungs- und Veranstaltungsbetrieb des Kunstraums Lothringer 13 Halle. Der Aufgabenbereich versteht sich als nebenberufliche Tätigkeit und ist gebunden an die jeweiligen Laufzeiten der drei bis fünf Ausstellungsprojekte pro Jahr. Während der Laufzeiten der Projekte wird eine Einsatzbereitschaft an durchschnittlich 2 bis 2,5 Tagen pro Woche erwartet. Die Öffnungszeiten der Ausstellungen sind in der Regel von Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Die Bereitschaft zur Übernahme von Einsätzen an Wochenenden wird vorausgesetzt. Die Tätigkeit wird vergütet.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, sonstige Qualifikationsnachweise etc.) in einer einzigen Datei im PDF-Format (bitte max.5 MB) bis 25.01.2021, 12 Uhr, per Mail an das Kuratorinnen-Team Lisa Britzger und Luzi Gross: projekt@lothringer13.com.

Auskünfte zur Bewerbung erteilt Ihnen gerne Frau Britzger, kuratorische Leiterin der Lothringer 13 Halle: lisa.britzger@lothringer13.com

Bewerbungsgespräche finden am 03.02.2021 im Zeitraum 9-12 und 13-16 Uhr statt.
Einladungen zum Bewerbungsgespräch werden am 28.01.2021 per Mail versendet.