Patricia Reed

Patricia Reed arbeite als Künstlerin, Autorin und Designerin in Berlin. Ihre jüngsten Texte erschienen in Pages Magazine, Glass Bead Journal, The New Normal, Construction Site for Possible Worlds, e-flux Journal, Making & Breaking, Para-Platforms sowie bei e-flux Architecture. Sie ist Mitverfasserin des Xenofeminist Manifesto (2015) des Kollektivs Laboria Cuboniks, das 2018 bei Verso Books neu aufgelegt wurde. https://aestheticmanagement.com

 


teil von

Leider entfällt der für Donnerstag, 18. 11. angekündigte Talk THE VALUATION OF NECESSITY von Patricia Reed. Über einen Nachholtermin informieren wir zu gegebener Zeit und empfehlen den Auszug aus ihrem Essay im L13 Reader Nr 2 hier online!