Federico Delfrati

Federico Delfrati konzentriert sich in seiner künstlerischen Forschung darauf, wie die menschliche Neugier Realität interpretiert, wie sie nach Bedeutung sucht und Sinn generiert, was oft zu Widersprüchen und Paradoxien, zu ethischen Dilemmata, Verletzlichkeit und Größenwahn führt. Sein Einzugsbereich besteht aus den wissenschaftlichen Bereichen von Astronomie, Physik, Paläontologie, Ökologie und Anthropologie sowie ihrer transdiziplinären Verwebung mit dem Ziel, Natur zu verstehen. Im Projekt mit Judith Neunhäuserer kommen eine Vielzahl von Perspektiven auf das Thema Ende zur Sprache. 

Federico Delfrati studierte Bildhauerei, Druckgrafik und visuelle Kommunikation in München und Mailand und arbeitet mit Performance, Video und Multimedia-Installation. Er ist als Musiker sowohl als Bandmitglied der „Kunststoffwerkstatt“ als auch in Soloprojekten tätig. 

https://federico-delfrati.com/


teil von

A BAR AT THE END OF THE UNIVERSE von Judith Neunhäuserer & Federico Delfrati