Lisa Britzger
kuratorische Leiterin
lisa.britzger@lothringer13.com

Lisa Britzger studierte Kulturwissenschaften und der ästhetischen Praxis in Hildesheim und arbeitet seit 2005 kuratorisch als Mitglied des Kurator:innekollektivs a7.ausstellungen, als Assistenzkuratorin im Kunstverein München, als Leiterin des Kunstvereins Hildesheim. Von 2016 bis 2018 leitete sie gemeinsam mit Jennifer Smailes und Annette Hans den Kunstverein Harburger Bahnhof in Hamburg. Sie realisiert Projekte mit Einzelkünstler:innen und immer wieder auch mit Gruppen wie der Galerie BRD, COPS (Corporation of people's situations) oder K Hybrid. In ihrer kuratorischen Praxis konzentriert sie sich auf prozessuale und kontextspezifische Projekte, künstlerische Forschung, eine Verknüpfung von künstlerischer Produktion, Präsentation und Diskurs sowie auf kollaborative und gemeinschaftliche Theorien und Praktiken. Seit Januar 2020 ist sie kuratorische Leiterin des städtischen Kunstraums Lothringer 13 Halle in München.