On Listening – Gespräche und Austausch
11.11.2023

teil von

On Listening

termine

24.10.23, 19 Uhr, On Listening – Gespräche und Austausch #1
Sapir von Abel im Gespräch mit Mako Sangmongkhon und Josh Neumann

11.11.23, 18:30 Uhr, On Listening – Gespräche und Austausch #2
Sapir von Abel im Gespräch mit Albert Knoll (Historiker KZ Gedenkstätte Dachau, Forum Queeres Archiv München e.V.) und Talya Feldman (Künstlerin)

Halle

Jetzt geöffnet

11:00–19:00 h

Das Projekt On Listening möchte sich auch in einem Gesprächsformat mit Gäst*innen dem Themenfeld des Zuhörens widmen. In Zusammenarbeit mit Sapir von Abel, Kuratorin für Kulturvermittlung am Jüdischen Museum München, laden wir dazu Gäst *innen ein und beschäftigen uns mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten, wie mündlich überlieferte Geschichte(n), Stimmen im öffentlichen Raum und der Frage, wie relevant Zuhören für unser soziales Leben, Gemeinschaften, Vielperspektivität und gesellschaftliche Veränderungen ist.

Am Dienstag, den 24. Oktober, um 19 Uhr sind Sapir von Abel, Mako Sangmongkhon und Josh Neuman in der Lothringer 13 Halle zu Gast und sprechen über die Herausforderungen gegebener Strukturen der lokalen Kulturszene und darüber, welche Stimmen in lokalen kulturellen Räumen und darüber hinaus eigentlich gehört werden.

Am Samstag, den 11. November, um 18:30 Uhr sind Sapir von Abel, Albert Knoll und Talya Feldman in der Lothringer 13 Halle zu Gast und sprechen über die eigene Erfahrung mit Oral History, die Relevanz und Herausforderungen von mündlich überlieferten Geschichten sowie ihre Bedeutung für gegenwärtige Geschichtsschreibung mit Fokus auf marginalisierte Gesellschaftsgruppen.