Aktivierungsphase 2

 

30.7.—2.8.2020
plattform
K2020 in der Halle

Now closed

Donnerstag, 17:00–19:00 h

protagonist*innen

K2020 offene Initiative

links

K 2020

Am 31. Juli und 1. August wird This house is not a home aktiviert mit neuen Beiträgen, Workshops und Performances von Mathieu Bessey, Cashmere Radio, Feministisches Frauen*gesundheitszentrum Stuttgart, Kolja Gollub, Jackie Grassmann, Snorre Hansen, Peter Hansen, Katrine Larsen, Stan Iordanov, Kollektiv Crèmbach x Lion Bischof x Charlotte Coosemans x Simone Ganserer, Paula Kohlmann, Ylena Katkova, Sarah Lehnerer, Yulia Lokshina, Katharina Merten, Aiko Okamoto, Thea Reifler, Sophie Schmidt, Vasilis Varisopolous u.a.

Freitag 31. Juli & Samstag 1. August 
kann die aktivierte Ausstellung jeweils von 15 bis 18 Uhr
ohne vorherige Anmeldung besucht werden. 

Sonntag, 2. August 
ist die Ausstellungshalle regulär
von 11 bis 19 Uhr für Besucher*innen geöffnet. 

Anmeldung
Anmeldung zu allen Aktivierungen unter k2020@lothringer13.com.
Während der Öffnungszeiten ist eine Anmeldung auch direkt vor Ort möglich.

Programm
30. Juli – 2. August

Donnerstag, 30. Juli

18:30                         
Cashmere Radio: Dating show, live radio
20:00                         
Starter: Inka Meißner - Horoscope Reading
20:00                         
Interner Abend mit dem K Core team
21:35                        
Stan Iordanov: The parasite, DJ Set

Freitag, 31. Juli

11:00 – 13:00              
Feministisches Frauen* Gesundheitszentrum (FF*GZ):
Erschöpfung und die Wiederentdeckung des Körpers,
Gesprächsrunde mit Simona Zimmermann und Paula Kohlmann
14:00 – 20:00            
Snorre Hansen, Peter Hansen, Kat Staub (dancing): Nest performance
14:00 – 20:00            
Ylena Katkova: 2 birds and chicken on a car activation
16:00 – 18:00             
Cashmere Radio: K core team says hi with sound by Felix Leon Westner and Bernhard Rappold;
Shows_Kyrill & Verena
17:00 –19:00             
FF*GZ: Selbstbestimmte Geburtskultur, Gespräch mit JJ Link
18:00, 19:00, 20:00  
Bar der Einsamkeit: Jan Erbelding & Maria VMier
Interner Abend
21:00 – 22:00            
Vasilis Zarifopolous

Samstag, 1. August

11:00
Sophie Schmidt: Kirschenfrau Zelt Song
11:30                         
DIY workshop: Clitorian reading chairs von Katharina Merten & Thea Reifler
14:00
Vorstellung des Instituts für kritische Verschwörungstheorie (IKV) von Samuel Fischer-Glaser und Yulia Lokshina
15:00 – 16:00            
Fire flies in the dark - eine Lesung zu Ambivalenzen von Sarah Lehnerer & Jackie Grassmann
16:00                        
Kollja Gollub & Mathieu Bessey: modifications, collective painting 
17:00                         
Aiko Okamoto: Questionnaire: Wie wollen wir zusammenarbeiten? / How do we want to work together?
(Von Karolina Dreit, Janine Eisenächer, Aiko Okamoto und Felicita Reuschling)
17:00 – 19:00            
FF*GZ: Alternative Beziehungsformen, Workshop mit Pia Schulz und Juliane Weinstock
18:00, 19:00, 20:00  
Bar der Einsamkeit: Jan Erbelding & Maria VMier
19:30                        
Sophie Schmidt: Kirschenfrau Zelt Song (als Aperetiv)
20:00                         
Interner Abend mit dem Kollektiv Crèmbach

Sonntag, 2. August

09:30 – 11:00           
Übungen: Der Asphalt ist unser Strand von Angela Stiegler. Zu Gast: Margarete Dreyer

Referenz Projekt/e
Unter Berücksichtigung der geltenen Hygieneverordnungen und Beschränkungen öffnen wir die Ausstellungshalle während der ersten Aktivierungsphase von  … This house is not a home zu folgenden Terminen: Donnerstag, 25. Juni 2020:
weiter lesen
Programm folgt in Kürze. Formate und Beiträge können sich in Reaktion auf die Möglichkeiten zum jeweiligen Zeitpunkt ihrer Realisierung ändern.
weiter lesen
Die international arbeitende, disziplinenübergreifende Plattform K bezieht die Räume des städtischen Kunstraums Lothringer 13 Halle.
weiter lesen