getting started

 

konversation
Halle, Studio, Foyer, Kabinett, andernorts, ( Hof )

Now closed

Freitag, 11:00–19:00 h

index

mindset

kollektiv

netzwerk

Liebe Besucher*innen,

als neues Team der Lothringer 13 Halle arbeiten wir bereits seit vielen Monaten an Projekten, die in engem Austausch mit internationalen und lokalen Akteur*innen entstehen. Unser Programm geht von unmittelbarer Zusammenarbeit aus, initiiert temporäre Gemeinschaften und baut auf künstlerische Produktionen, die vor Ort entwickelt werden. Mit Workshops, Übungen, Lectures und Lesegruppen möchten wir an die spezifische Geschichte der Lothringer 13 als Ausstellungs- aber auch Produktionsort anknüpfen. Erste Ortsbefragungen und Aktivierungen sollten bereits im Frühjahr öffentlich und sichtbar werden. Dann kam der Lockdown...

Umso mehr freuen wir uns, Ihnen nun den Auftakt unseres Programms am 25. Juni 2020 ankündigen zu können. Unter dem Titel This house is not a home lädt die transdisziplinäre Initiative K mehr als 40 Gäst*innen aus unterschiedlichen Bereichen ein, die in der Ausstellungshalle eine ebenso simulierte wie nutzbare Wohnsituation einrichten. Modelle, Formate und Praktiken des Zusammenlebens werden in einer möblierten Ausstellungsarchitektur künstlerisch erprobt. 

Dabei geht es auch um die Voraussetzungen, die Gestaltbarkeit und die Qualität sozialer Begegnungen und damit um Fragen, wie sie seit Wochen und Monaten virulent sind und kontrovers diskutiert werden: Wie lassen sich jetzt, da intime sowie offene Zusammenkünfte nicht mehr selbstverständlich realisiert werden können, neue Politiken des Miteinander-Seins und -Arbeitens entwickeln? Wie organisieren wir uns, um zukünftig Austausch zu ermöglichen? Wie können Räume entstehen, die An- und Abwesenheit, Nähe und Distanz integrieren und gleichzeitig die Erfahrung eines geteilten Hier und Jetzt ermöglichen?

K stellt sich mit uns der Herausforderung, gerade jetzt, explizit vom geteilten physischen Raum auszugehen und dabei tagesaktuelle Entwicklungen als Teil der gemeinsamen Arbeit zu integrieren. 

Wir laden Sie ein, uns in den kommenden Wochen und Monaten auf diesem Weg zu begleiten – hier auf der neuen Website und mit zwei Armlängen Abstand in den Raum.

Lisa Britzger, kuratorische Leiterin
Luzi Gross, Kuratorin
Anna Lena von Helldorff, Gestalterin

München im Mai 2020

Referenz Projekt/e
Die international arbeitende, disziplinenübergreifende Plattform K bezieht die Räume des städtischen Kunstraums Lothringer 13 Halle.
weiter lesen
Mit Beiträgen von Gabi Blum, Anna Haifisch, Nina Lucia Groß & Tilman Walther, Christine Tanqueray, UnDesignUnit u.a.
weiter lesen
Talk to me
Julia Richter
Talk To Me ist ein neues, offenes Gesprächsformat, das den Besucher*innen anbietet eins zu ein in Kontakt zu treten, Fragen zu stellen, die eigene Sichtweise zu diskutieren.
weiter lesen