04.12.19 / 19:00h / 7:00pm

Leserbriefe, Kommentare und Utopien

Karsten Neumann im Gespräch mit Nürnbergs Stadtplanungsamtsleiter Siegfried Dengler und dem Lothringer13 Kurator Jörg Koopmann.

„Die idee zu Bethang hatte ich 2002 als stadtratskandiat für die anarcho- wählergemeinschaft Die Guten in NürnBErg. Neben der sprengung der altstadtmauer, war Bethang, also die fusionierung von NürnBErg, FürTH und ErlANGen zu Bethang, mein wahlkampfprogramm. Künstlerisch begann ich Bethang 2004 auszuarbeiten.“ K.N.

Die Altstadtmauer steht noch immer, und viele Fragen bleiben aktuell. Willkommen zu einem anarchischen diskurs im Rroom und Nest